BaerCoil Drahtgewindeeinsätze M 10 x 1,25 - 1,0 D (10 mm) - screw grip (schraubensichernd) - 100 Stk.

38,77 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ab Lager

Versand am gleichen Tag bei Bestellung innerhalb von 7 Std. 36 Min.

Für diesen Artikel ist zusätzlich auch Expressversand möglich

Artikel-Nr. 1-B6101-1
EAN 4058462069383
Produktinformationen

BaerCoil Drahtgewindeeinsätze M 10 x 1,25 - 1,0 D (10 mm) - screw grip (schraubensichernd) - 100 Stk.

BaerCoil® Drahtgewindeeinsätze sorgen für eine langlebige und kraftvolle Gewindeverbindung in der Gewindereparatur. Die Einsätze schaffen auch tragfähige Verbindung in Werkstoffen mit geringer Scherfestigkeit und sind präzise und verschleißfest. Drahtgewindeeinsätze finden häufig Anwendung in Kfz-, Elektrotechnik, Medizintechnik, Leichtbau-Konstruktionen, sowie in der Luft- und Raumfahrt.BaerCoil® Drahtgewindeeinsätze sind die perfekte Lösung für eine langlebige, kraftvolle Gewindeverbindung und Ausschussrückgewinnung. Sie schaffen auch tragfähige Verbindungen in Werkstoffen mit geringer Scherfestigkeit und sind präzise und verschleißfest. Drahtgewindeeinsätze finden häufig Anwendung in Kfz-, Elektrotechnik, Medizintechnik, Leichtbau-Konstruktionen sowie in der Luft- und Raumfahrt.

Zur Gewindereparatur mit Drahtgewindeeinsätzen wird das Gewinde aufgebohrt und ein neues EG-Gewinde (Einsatzgewinde) für den Draht-Gewindeeinsatz geschnitten. Häufig wird dieses Gewinde auch STI-Gewinde (STI = Screw Thread Insert) genannt.

BaerCoil® Gewindeeinsätze sind ein unerlässlicher Bestandteil in der Luftfahrt und im Fahrzeugbau. Sie sorgen dafür, dass sowohl statische als auch dynamische Betriebslasten ausgewogen auf die einzelnen Gewindegänge verteilt werden. Auch kompensieren die Flexibilität der Gewindeeinsätze eventuelle Steigungs- und Winkelfehler, sodass eine optimale Kraftübertragung vom Bolzen zum Muttergewinde erreicht wird. Gerade in Leichtbaukonstruktionen helfen BaerCoil® Gewindeeinsätze dabei, das Trägermaterial zu verringern und kleinere beziehungsweise kürzere Schraubverbindungen einzusetzen. Dank ihrer Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit sind BaerCoil® Gewindeeinsätze heute ein unverzichtbarer Bestandteil in vielen Industrien.


BaerCoil® schraubensichernde Gewindeeinsätze | Typ "screw grip" - Alle Vorteile auf einen Blick

Mit den selbstklemmenden "screw grip" Gewindeeinsätzen bleibt Ihre Konstruktion stabil - egal ob Erschütterungen, ständige Vibrationen oder Bewegungen. Die schraubensichernden BaerCoil® Gewindeeinsätze ergänzen die Eigenschaften der "frei durchlaufenden" Verbindung und wirken durch ihre polygon geformten Windungen klemmend auf die Flanken der eingedrehten Schraube. Bitte verwenden Sie hierfür ausschließlich Schrauben höherer Festigkeitsklasse, da ein elastisch federnder Reibschluss entsteht. Die Klemmdrehmomente sind vergleichbar mit den Angaben in DIN 267 Teil 15 und ISO 2320. Bitte beachten Sie, dass für screw grip Einsätze spezielle Eindrehwerkzeuge mit reduziertem Durchmesser benötigt werden.

BaerCoil® Gewindeeinsätze können bei Bedarf, entsprechend der benötigten Länge, mit einem Seitenschneider oder Ähnlichem gekürzt werden. Es ist zu beachten, dass die Gewindeeinsätze mit Schraubensicherung etwa in der Mitte des Einsatzes eine polygonförmige Windung aufweisen. Diese darf beim Kürzen nicht entfernt werden, um die Schraubensicherungswirkung zu erhalten.

Baumasse

Durchmesser 10
Steigung 1,25
Abmessung MF 10 x 1,25
Länge 1,0 D
T (Länge im eingebauten Zustand) 10 mm
Gewindelängen-Berechnung 1,0 D heißt 1 mal Durchmesser: 1 mal 10 mm = 10 mm
Der Nenndurchmesser bei MF 10 beträgt 10 mm

Eigenschaften

Produktgruppe Drahtgewindeeinsätze
Produktart BaerCoil Drahtgewindeeinsätze
Gewindenorm MF: Metrisches ISO-Feingewinde nach DIN 13
Toleranz ISO2/6H
Richtung Rechts
Typ screw grip (schraubensichernd)
Material Rostfreier Edelstahl V2A (AISI 304, X5CrNi18-10, Werkstoff-Nr.: 1.4301)
Zugfestigkeit bei Raumtemperatur >1400 N/mm²
Temperaturbeständigkeit 315°C langzeitig
425°C kurzzeitig

Einsatzzwecke

Alle normalen Einsatzmöglichkeiten zur Gewindereparatur und zur Gewindeverstärkung

Technische Zeichnung

Durchmesser 10
Länge 1,0 D
T (Länge im eingebauten Zustand) 10 mm
F (Min. - Max. Außendurchmesser vor Einbau) 11,45 mm - 12,65 mm
P (Tiefe) Der Gewindeeinsatz muss 1/4 – 1/2 Umdrehungen unter der Oberfläche sitzen
B (Gewindetiefe mit Anschnitt) 14,38 mm
D (Mindesttiefe des Kernloches, ohne Spitze) 15,63 mm

Video Gebrauchsanweisung

Zubehör

BaerCoil HSSG Einschnittgewindebohrer M 10 x 1,25 EG (mit Übermaß für Drahtgewindeeinsätze)
Artikel-Nr.: B3016-1
11,11 €*
BaerCoil Einbauwerkzeug M 10 (und mehr)
Artikel-Nr.: EBW10
9,12 €*
BaerCoil Zapfenbrecher M 10 (und mehr)
Artikel-Nr.: BZ010
3,13 €*