BaerCoil Gewindereparatur-Satz M 39 x 2,0

1.247,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ab Lager

Artikel-Nr. B0392
EAN 4058462102813
Produktinformationen

BaerCoil Gewindereparatur-Satz M 39 x 2,0

Mit diesem BaerCoil® Gewindereparatur-Set ist es möglich, Durchgangsgewinde und Sacklochgewinde in MF 39 x 2,0 zu reparieren.

BaerCoil® Gewindeeinsätze sind die beste Lösung für alle Ihre Anforderungen bei der Gewinde Reparatur! Mit ihnen sind Sie in der Lage, dauerhafte und starke Verbindungen herzustellen. Mit den Einsätzen vermeiden Sie Ausschuss in Ihren Bauteilen und können diese wiederverwerten. Die Einsätze sind präzise und verschleißfest - Ihre Schraube bleibt fest in der Verankerung, ohne dass der Gewindeeinsatz herausrutscht.

Der BaerCoil® Gewindeeinsatz ist die perfekte Lösung für beschädigte Gewinde, ohne dass der Nenndurchmesser verändert wird. Bei der Gewindereparatur mit Drahtgewindeeinsätzen wird das Gewinde aufgebohrt und ein neues EG-Gewinde (Einsatzgewinde) für den Drahtgewindeeinsatz geschnitten. Häufig wird dieses Gewinde auch als STI-Gewinde (STI = Screw Thread Insert) bezeichnet. Anschließend erfolgt das Eindrehen des BaerCoil® Gewindeeinsatzes in das alte Gewinde und somit die Wiederverschraubung der Werkstücke. Mit BaerCoil® Gewindeeinsätzen ist das erzeugte Gewinde deutlich stabiler als das ursprüngliche Gewinde.

Unsere Gewindeeinsätze sorgen dafür, dass sowohl statische als auch dynamische Betriebslasten gleichmäßig auf die einzelnen Gewindegänge verteilt werden. Darüber hinaus gleicht die Flexibilität der Gewindeeinsätze mögliche Steigungs- und Winkelfehler aus, so dass eine optimale Kraftübertragung vom Bolzen auf das Muttergewinde erreicht wird. Gerade in Leichtbaukonstruktionen helfen BaerCoil® Gewindeeinsätze, Trägermaterial einzusparen und kleinere oder kürzere Schraubverbindungen einzusetzen. In der Luftfahrt und im Fahrzeugbau sind sie heute bereits ein wichtiger Bestandteil. Sie sparen deutlich Material und tragen zur Ressourcenschonung bei.

Für die Reparatur direkt am Gewinde enthält dieser Gewindereparatursatz verschiedene Hilfswerkzeuge, wie den Handgewindebohrer mit Übermaß für Einsatzgewinde, Eindrehwerkzeug und Drahtgewindeeinsätze aus Edelstahl.

In diesem Satz sind Spiralbohrer und Zapfenbrecher nicht enthalten. Um das Kernloch zu bohren, wird hier noch ein 39,5 mm Spiralbohrer benötigt. Der Zapfen lässt sich mit dem Einbauwerkzeug brechen. Das Einbauwerkzeug dafür nach dem Einbau zurückziehen und um 90° drehen, so dass es auf dem Zapfen aufliegt. Dann das Werkzeug hinten kurz anschlagen.

BaerCoil® Gewindeeinsätze können bei Bedarf, entsprechend der benötigten Länge, mit einem Seitenschneider oder Ähnlichem gekürzt werden.

Baumasse

Durchmesser 39
Steigung 2,0
Abmessung MF 39 x 2,0
Länge 1,5 D
T (Länge im eingebauten Zustand) 58,5 mm
Gewindelängen-Berechnung 1,5 D heißt 1,5 mal Durchmesser: 1,5 mal 39 mm = 58,5 mm
Der Nenndurchmesser bei MF 39 beträgt 39 mm

Eigenschaften

Produktgruppe Drahtgewindeeinsätze - Reparatursätze
Produktart BaerCoil Gewindereparatursätze
Gewindenorm MF: Metrisches ISO-Feingewinde nach DIN 13
Toleranz ISO2/6H
Richtung Rechts
Typ frei durchlaufend
Material Rostfreier Edelstahl V2A (AISI 304, X5CrNi18-10, Werkstoff-Nr.: 1.4301)
Zugfestigkeit bei Raumtemperatur >1400 N/mm²
Temperaturbeständigkeit 315°C langzeitig
425°C kurzzeitig

Einsatzzwecke

Alle normalen Einsatzmöglichkeiten zur Gewindereparatur und zur Gewindeverstärkung von Durchgangsgewinde und Sacklochgewinde.

Technische Zeichnung

Durchmesser 39
Länge 1,5 D
T (Länge im eingebauten Zustand) 58,5 mm
P (Tiefe) Der Gewindeeinsatz muss 1/4 – 1/2 Umdrehungen unter der Oberfläche sitzen

Inhalt

  • 1 x B3066-1: BaerCoil HSSG Einschnittgewindebohrer M 39 x 2,0 EG
  • 1 x EBW39: BaerCoil Einbauwerkzeug M 39 x 2,0
  • 5 x BE392-15: BaerCoil Gewindeeinsätze M 39 x 2,0 - Länge: 1,5 D - Typ: “frei durchlaufend“ - Material: A2 (1.4301) - Toleranz ISO 2 (6H)

Video Gebrauchsanweisung