BAER HSSE-TIN Maschinengewindebohrer Form B - M 2 x 0,4 - DIN 371

17,73 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ab Lager

Versand am gleichen Tag bei Bestellung innerhalb von 9 Std. 57 Min.

Für diesen Artikel ist zusätzlich auch Expressversand möglich

Artikel-Nr. 110404001
EAN 4058462130762
Produktinformationen

BAER HSSE-TIN Maschinengewindebohrer Form B - M 2 x 0,4 - DIN 371

Unsere Maschinengewindebohrer sind leistungsstarke und zuverlässige Gewindeschneider für die effiziente Zerspanung in einem Arbeitsschritt mit der Maschine. Besonders in der industriellen Fertigung finden Maschinengewindebohrer ihren Einsatz. Sie können unter anderem in CNC-Maschinen, Gewindeschneidmaschinen, Akku-Bohrmaschinen und pneumatischen Gewindeschneidarmen eingesetzt werden. Da sie eine hohe Effizienz und niedrige Produktionskosten auszeichnet, werden sie häufig in der Serienproduktion verwendet. Das Gewinde wird maschinell in einem Arbeitsgang geschnitten. So lässt sich der BAER-Maschinengewindebohrer zwar im Grunde mit Einschnittgewindebohrern vergleichen, ist jedoch für den Einsatz mit der Maschine ausgelegt.
Der Gewindebohrer hat einen verstärkten Schaft nach DIN 371. Das heißt, dass der Schaftdurchmesser größer ist, als das Gewinde selbst. Dadurch läuft der Gewindebohrer stabiler. Es begrenzt jedoch die Gewindelänge die damit geschnitten werden kann. Er kann für Durchgangslöcher verwendet werden, da der lange Anschnitt, die gerade Nutenform und der Schälanschnitt dafür sorgen, dass der Span nach vorne aus der Bohrung transportiert wird.
Jeder Werkstoff zeigt ein individuelles Spanverhalten. Deshalb müssen Gewindebohrer die richtigen Spanwinkel besitzen und - für noch bessere Ergebnisse - eine besonders behandelte Oberfläche haben. Nur so erfolgt ein guter Spantransport und es entsteht ein lehrenhaltiges Gewinde.
Die hohe Qualität des kobaltlegierte HSSE Stahls, den wir verwenden, sorgt dafür, dass unsere Werkzeuge äußerst langlebig und robust sind. Durch spezielle Härteprozesse und wiederholtes Anlassen ist das Härtegefüge sehr homogen, was die ideale Basis für einen echten BAER Gewindebohrer bildet. So erhöht sich die Zähigkeit und Stabilität der Gewindebohrer, wodurch sie länger im Einsatz bleiben können.
Die TiN-Beschichtung ist vor allem für weiche bis harte Stähle, Guss und viele NE-Metalle geeignet. Als bewährte Universalbeschichtung bietet TiN ein breit gefächertes Anwendungsspektrum. TiN-Werkzeuge können ohne eine vorherige Entschichtung bis zu fünfmal nachbeschichtet werden.

Baumasse

Durchmesser 2
Nenndurchmesser in Zoll 0,079
Nenndurchmesser in mm 2
Steigung 0,4
Steigung in mm 0,4
Abmessung M 2 x 0,4

Eigenschaften

Produktgruppe Gewindebohrer
Produktart Maschinengewindebohrer
Gewindenorm M: Metrisches ISO-Regelgewinde nach DIN 13
Toleranz ISO2/6H
Richtung Rechts
Standard DIN 371
Material HSSE TiN
Zugfestigkeit bei Raumtemperatur bis 1300 N/mm² | 41 HRC

Kernloch: 1,6 mm
Kernloch
1,6 mm
Bild Lochtyp: https://media.baer.tools/media/vector/86/08/96/durchgangsloch.svg
Lochtyp
Durchgangsloch bis 2 x D
Bild Form: https://media.baer.tools/media/vector/89/22/a4/gewindebohrer_gerade_nuten_schaelanschnitt.svg
Form / Geometrie
Form B mit Schälanschnitt
Bild Anschnitt: https://media.baer.tools/media/vector/59/5d/26/gewindebohrer_anschnitt.svg
Anschnitt
4-5 Gänge
Bild Spanabfuhr
Spanabfuhr
Späne werden in Schneidrichtung nach unten abgeführt
Bild Kühlung: https://media.baer.tools/media/vector/41/a7/9a/gewindebohrer_aussenkuehlung.svg
Kühlung
Außenkühlung und -Schmierung
Bild Material: https://media.baer.tools/media/vector/0e/86/6e/gewindebohrer_beschichtung_tin.svg
Material
HSSE TiN
Bild Zugfestigkeit: https://media.baer.tools/media/vector/c0/4a/39/zugfestigkeit.svg
Zugfestigkeit bei Raumtemperatur
bis 1300 N/mm² | 41 HRC
Toleranz: ISO2/6H
Toleranz
ISO2/6H

Einsatzzwecke

  • Schwer zerspanbare Werkstoffe bis maximal 1300 N/mm²
  • Legierte Vergütungsstähle, Kugelgraphitguss, Temperguss
  • Aluminiumguss- und Knetlegierungen Si<5% (langspanend)
  • Kupferlegierungen und Messing (langspanend)

Technische Zeichnung

D1 M 2 x 0.4
D2 2,8 mm
L1 45 mm
L2 8 mm
Durchmesser 2
Vierkant 2,1 mm

Anwendung – Beispielmaterialien

Baustähle, Einsatzstähle Schnittgeschwindigkeit vc in m/min
1.0037 St 37-2 15 - 45
1.0718 11SMnPb30 15 - 45
1.7131 16MnCr5 10 - 40
1.7320 20MoCr3 5 - 25
Legierte Stähle, Vergütungsstähle Schnittgeschwindigkeit vc in m/min
1.7225 42CrMo4 5 - 25
1.2067 102Cr6  5 - 25
1.7228 50CrMo4 4 - 18
1.2767 X45NiCrMo4 4 - 18
Rostfreie Stähle (ferritisch, austenitisch, martensitisch) Schnittgeschwindigkeit vc in m/min
1.4105 X6CrMoS17 4 - 18
1.4301 X5CrNi18-10 (V2A) 2 - 10
1.4571 X6CrNiMoTi17-12-2 (V4A) 2 - 10
Kugelgraphitguss, Temperguss Schnittgeschwindigkeit vc in m/min
EN-JS-1030 EN-GJS-400-15 (GGG40) 5 - 15
EN-JS-1070 EN-GJS-700-2 (GGG70) 5 - 15
EN-JM-1010 EN-GJMW-350-4 (GTW-35) 4 - 10
EN-JM-1140 EN-GJMB-450-6 (GTS-45) 4 - 10
Reinaluminium,  Aluminiumguss- und Knetlegierungen Si < 5% (langspanend) Schnittgeschwindigkeit vc in m/min
Al99,5 EN AW-1050 10 - 20
AlMgSi EN AW-6060 10 - 20
AlZn5Mg3Cu EN AW-7022 10 - 20
AlMg5 EN AC-51300 10 - 20
Kupferlegierungen, Messing (langspanend) Schnittgeschwindigkeit vc in m/min
E-Cu 57 EN CW400A 10 - 40
CuZn37 EN CW 508 L (Ms58) 10 - 40

Schnittgeschwindigkeit vc [m/min] = (Außendurchmesser * π * Drehzahl) / 1000

Drehzahl n [1/min] = (Schnittgeschwindigkeit in m/min * 1000) / (Außendurchmesser * π)

Vorschubprogrammierung [mm/min] = Drehzahl * Steigung

Bitte beachten Sie, dass die oben angegebenen Schnittgeschwindigkeiten als Richtwerte zu verstehen sind und je nach Schmierung und Betätigung angepasst werden müssen.